ventimed forte
Desinfektionsmittel für Absauganlagen

EUR 36,72

EUR 7,34 pro Liter

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 5,31 kg

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl



Art.Nr. 106223


0.0 von 5 Sternen

ventimed forte ist ein Präparat zur Desinfektion, Reinigung und Pflege aller Absauganlagen auf der Basis von materialschonenen quartären Ammoniumverbindungen. Die regelmäßige Anwendung von ventimed forte gewährleistet eine hygienisch einwandfreie Absauganlage sowie einen störungsfreien Betrieb.
ventimed forte enthält keine Aldehyde oder Phenole und ist aktivchlorfrei. Daher ist es besonders für die schonende Desinfektion und Pflege von Absauganlagen mit und ohne Amalganabscheider geeignet.

  Mehr Details   Downloads

0.00 Bewertungen

Produktbeschreibung

ventimed forte
Desinfektionsmittel für Absauganlagen

Anwendungsgebiete:
Desinfektion, Reinigung und Pflege aller Absauganlagen. Die regelmäßige Verwendung von ventimed forte gewährleistet eine hygienisch einwandfreie Absauganlage sowie einen störungsfreien Betrieb.

Anwendung:
Zum Ansetzen der Gebrauchslösung 20 ml Konzentrat in 1 Liter heißem Wasser (mind. 40-60 °C) lösen und direkt absaugen. Vor dem ersten Patienten und nach Ablauf der Einwirkzeit die Anlage mit kaltem Wasser spülen. Das Desinfektionsmittel nicht über Nacht in der Anlage stehen lassen.
Gemäß EU-Medizinprodukteverordnung sind Anwender / Patienten verpflichtet, alle im Zusammenhang mit diesem Produkt aufgetretenen schwerwiegenden Vorfälle dem Hersteller und der zuständigen Behörde des EU-Mitgliedsstaats, in dem der Anwender / Patient niedergelassen ist, zu melden.

Zusammensetzung:
100 g Lösung enthalten:
6 g N-Decyl-N-isononyl-N,N-dimethylammoniumchlorid.

Materialverträglichkeit:
Die Anwendung von ventimed forte wird bei folgenden Materialien nicht empfohlen: Chloropren, Messing, Polycarbonat (PC), Silikon, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuke (EPDM).

Wirkungsspektrum und Einwirkzeiten:
Anwendungsempfehlung zur Instrumentendesinfektion
Bakterizid, levurozid

Konzentration Einwirkzeit
2,0% 15 Min.
1,0% 30 Min.

begrenzt viruzid

Konzentration Einwirkzeit
gem. RKI / DVV 2,0% 15 Min.
gem. EN 14476 1,0% 5 Min.


Zulassung und Listungen:
Entspricht der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

Stand der Information: 2022-07

Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Gefahr:
N-Decyl-N-isononyl-N,N-dimethylammoniumchlorid.
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen. Nur zur professionellen Anwendung durch Personal mit entsprechender Sachkunde gemäß nationaler Richtlinien.

Downloads

Datei Dateigröße
 (0.15 MB) Betriebsanweisung ventimed forte 0.15 MB
 (0.53 MB) Produktinformation ventimed forte 0.53 MB
 (0.50 MB) Konformitätserklärung ventimed forte 0.50 MB
 (0.15 MB) Sicherheitsdatenblatt ventimed forte 0.15 MB
Back to Top